Anke Schöps | Kommunikationsdesign | Die Wildpferde von Sable Island
14929
single,single-portfolio_page,postid-14929,ajax_fade,page_not_loaded,,,wpb-js-composer js-comp-ver-4.2.1,vc_responsive

Die Wildpferde von Sable Island

About This Project

Die nordatlantische Insel Sable Island ist als berüchtigter Schiffsfriedhof bekannt und wurde zahlreichen Seefahrern zum Verhängnis. Von menschlicher Seite ist die Insel nahezu unbewohnt und unberührt. Es leben dort jedoch einige hundert Wildpferde – die sogenannten Sable Island Ponys. Der Fotograf Roberto Dutesco reist seit 20 Jahren nach Sable Island und dokumentiert das Leben der dort beheimateten Pferde und die vom Menschen unberührte Natur und Einsamkeit der kanadischen Insel.

Dieser großformatige Bildband gibt auf 344 Seiten einen intensiven Einblick in das fotografische Schaffen von Dutesco und nimmt den Betrachter mit auf eine Reise nach Sable Island. Die überwiegend formatfüllenden Bilddarstellungen lassen den Betrachter unvermittelt in die Welt der Wildpferde eintauchen. 8 weitere eingebundene Altarfalze bilden ein Highlight zwischen den Bildstrecken.

 

Date

2014

Category
Editorial Design